\Hochspannung inklusive

   Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

 

Die Aufgabe des Elektronikers für Betriebstechnik ...
\ ... ist es, Systeme und Anlagen für die Energieversorgung, Mess-, Steuerungs-
  und Regelungstechnik, Kommunikationstechnik, Meldetechnik, Antriebs- und
  Beleuchtungstechnik zu montieren und in Betrieb zu nehmen, zu betreiben
  und instand zu halten.

 

Du lernst, wie die Anlagenerrichtung überwacht wird, Änderungen und
  Erweiterungen entworfen werden, wie die Installation von Leitungsführungs-
  systemen, Informations- und Energieleitungen sowie Versorgungsleitungen
  vonstatten geht und wie die Übergabe der Anlagen erfolgt oder Serviceleistungen
  ausgeführt werden. Du siehst: Langeweile kommt hier bestimmt nicht auf.

 

Dauer der Ausbildung: 
3,5 Jahre – eine Verkürzung auf 3 Jahre ist bei
  entsprechenden Leistungen / Qualifikationen möglich

 

Was musst du mitbringen?
Realschulabschluss oder gleichwertigen bzw. höheren Abschluss
\ Team- und Kontaktfähigkeit
\ Leistungsbereitschaft und Zuverlässigkeit
\ Selbständiges Arbeiten
\ Gute EDV-Kenntnisse
\ Gute Kenntnisse in Deutsch, Mathematik und Physik

 

Berufsschule Bevergern:
Wahlweise Ibbenbüren oder Rheine

Berufsschule Sachsen:
Dresden (1. Lehrjahr möglich in Bautzen)

scroll up